Offenbar gibt es viele Menschen, die zum Wahrsagen das Taru befragen; andere zählen zwei und zwei Zusammen und erhalten die (den? das?) Summer. Daneben gibt es solche, die wunderliche Wünsche hegen, etwa natürliche Zahlen kompliziert dargestellt. Warum nicht.
Außerdem die ewigen Schummler, die lieber googeln, als die Hausaufgaben selbst zu rechnen. Für die gibt's jetzt eine neue Kategorie, damit ich mir die schöne Mathematik in der Zahlen-Kategorie nicht mit schnöder Rechnerei versauen muß.

Ha, nimm das, Schummelschurke: triviale Rechnerei, und du bringst's immer noch nicht fertig.

Zu allem Überfluß machen die auch noch unvollständige Suchanfragen der Art zerlege die Zahl 24 so in zwei Summanden (wie?) oder aber Produkt zweier aufeinanderfolgender Zahlen ist um 55. Häh?
Na, sagen wir der Einfachheit halber mal um 55 größer als deren Summe.

Das ist doch ganz einfach: wenn die Zahlen a und b sind, dann haben wir

a+b+55=ab

also auch

b—1+56=a(b—1)

Die rechte Seite ist durch b—1 teilbar, also auch die linke; damit ist aber auch 56 durch b—1 teilbar. Welche Teiler hat 56? 1, 2, 4, 7, 8, 14, 28, 56. Das liefert für b die Werte 2, 3, 5, 8, 9, 15, 29, 57 und für a entsprechend 57, 29, 15, 9, 8, 5, 3, 2.

Noch Fragen?

22:54 Kein Kommentar

von kirjoittaessani

Leave a Reply