Einträge mit dem Tag ‘Panorama’

Derzeit sitze ich zu Hause auf dem Sofa -- nach dem zweiten Fahrradunfall innerhalb von gut einem Monat. Hmpf.

Zum Trost habe ich noch ein Panorama gebastelt aus Novemberbildern: einen Blick vom Geismarer Holze in Richtung Süden auf Diemarden, Reinhausen und die Berge rund um den Bocksbühl.

6 Kommentare

Es wird Frühling. Jedenfalls ein bißchen.

Kein Kommentar

2 Kommentare

War das heute nicht ein grandioses Wetter? Strahlendblauer Himmel, eine kräftige Frühlingssonne, und eine ganz herrliche Schneelandschaft. Ja, eigentlich habe ich die Nase erstmal ziemlich voll von Schnee, aber wenn er dick und weich wie Puderzucker ist statt einer ekligen Mischung aus Matsch und Eis (und wenn ich nicht fahrradfahren muß), dann mache ich da glatt eine Ausnahme.

Heute war jedenfalls ein toller Tag, und jetzt freue ich mich auf den Topf mit Kartoffeln, der gerade auf dem Herd steht. À propos Kartoffeln: heute habe ich dem Kartoffelstein nach längerer Zeit wieder einen Besuch abgestattet. Der Ausblick war wirklich herrlich; da habe ich gleich ein Bild gemacht -- für Eule.

Aber euch will ich es auch nicht vorenthalten.

1 Kommentar

Heute sind auch die kleineren Straßen schon fast wieder schneefrei, aber die letzten Tage war es so glatt, daß ich das Fahrrad zu Hause gelassen habe und lieber zu Fuß ins Institut gegangen bin. Das hat den Vorteil, daß ich Gelegenheit zum Fotografieren habe.

Und wenn mir dann eine Stelle besonders gut gefällt, wie diese hier im forstbotanischen Garten, dann mache ich am nächsten Tag noch ein paar Bilder mehr.

4 Kommentare

Was ich immer schonmal loswerden wollte: Skandinavien ist toll.

4 Kommentare

Weil Panorama-Aufnahmen bei gewissen Leuten so gut ankommen, gibt es hier mal etwas lokales. Zugegeben, besonders grandios ist es nicht, aber der Lauf dahin war eine nette Sontagsbeschäftigung.

2 Kommentare

Heute gibt es einen Ausblick nach Süden: die Dingly Cliffs sind Maltas höchste Erhebung. Da fällt mir ein: Sommerwetter ohne einen Hauch von Schwüle hat auch so seine Vorteile...

3 Kommentare

Heute habe ich wieder ein Panorama gebaut: im Südosten von Malta finden wir den Fischereihafen von Marsaxlokk (links) und den Malta Free Port (rechts).

3 Kommentare