Tags:

Daß manches, was scheinheilig unter dem Attribut Journalismus daherkommt, keiner ist, sondern einfach nur ekelhaftes Suhlen um Dreck, ist ja bekannt.
Wenn sich solche Wesen dann aber noch als Speerspitze der aufrechten Berichterstattung darstellen, dann ist das so sehr jenseits des guten Geschmacks (oder der Realität), daß mir dafür einfach das Vokabular fehlt.

0:41 Kein Kommentar

von kirjoittaessani

Leave a Reply