Archiv vom November 21st, 2005

Heise berichtet unter Berufung auf The Interweb, daß das von First 4 Internet für Sony entwickelte Kopierschutzsystem XCP — ohnehin in's Gerede gekommen, weil es ein Rootkit enthält — die GPL verletzt.

Ich glaube, das könnte noch eine lustige Geschichte werden.

Kein Kommentar