Archiv vom November 20th, 2005

Tags:

Harald Taglinger läßt sich bei Telepolis über die neuen, mit einem Chip versehenen Reisepässe aus. Sein Sarkasmus macht den Artikel durchaus lesenswert.

An einer Stelle muß ich ihm dann aber doch eine gewisse Naivität vorwerfen: Aber immerhin liege die Erkennungsrate weit über 98 %. Vermutlich beläuft sie sich also auf 99%

Wenn das so wäre, dann hätte man wohl auch 99% behauptet. Ich halte 98,4% für wahrscheinlicher. Werbesprüche sind doch was schönes.

Kein Kommentar