Bei aller Sympathie für den Hersteller meines Rechners: Die Aussage

Erfahren Sie Wissenswertes über die neuen Funktionen, bevor Sie sie brauchen.

finde ich doch reichlich arrogant.

Bloß, weil ihr es nicht schafft, das System in die Läden zu bringen, heißt das noch lange nicht, daß ich es nicht brauche!

23:15 5 Kommentare

von kirjoittaessani

5 Responses to “Angebot und Nachfrage”

  1. cassiopeia Says:

    Ich finde, das klingt vor allem nach PR-Blabla, das auch noch holprig übersetzt wurde 😉

  2. saoirse Says:

    danke. großartig. endlich weiß ich, wie RTFM auf deutsch heißt. ich suche die gebrauchsanweisung nämlich immer erst, wenn sie schon unter einem müllberg verschwunden ist ich sie wirklich mal brauche. im übrigen gebe ich meiner vorrednerin recht - das war definitiv eine gugel-übersetzung. aber ein ge- macht die sache auch nicht besser. und anwenden erst recht nicht.

  3. kirjoittaessani Says:

    Anwenden? Nein, im Original heißt es durchaus Discover new features before you need them.

  4. cassiopeia Says:

    Dann eben nur PR-Blabla 😉

  5. saoirse Says:

    und doch auch holprig übersetzt 😉
    (ich hatte geglaubt, im original stünde "use").
    was der anglophone autor sagen will: spielen sie möglichst viel mit ihrem äpfelchen und lernen sie es lieben, bevor sie in die situation kommen, dass sie bereuen, nicht doch einen rechner gekauft zu haben, zu dem jeder ihrer freunde trouble-shooting machen kann. dann fühlen sie sich wenigstens elitär und ihr befriedigter entdeckergeist nährt ihr wankendes seelenheil, wenn sie das erste mal ausrasten, weil sie 1299 euro für ein spielzeug ausgegeben haben.

    die übersetzung heißt nichts anderes als was ich oben schon gesagt habe: du blöder deutscher technokrat, lies gefälligst die scheiß-gebrauchsanweisung, bevor dein aggressionspotenzial so hoch ist, dass du den computer aus dem fenster wirfst, wenn er mal was macht, was du noch nicht verstanden hast.

Leave a Reply