Nachdem ich es jetzt ein Jahr vor mir hergeschoben habe, ist dieses Blog endlich in der Gegenwart angekommen: nach einem Upgrade von MySQL 4 auf 5 habe ich endlich die alte WordPress-Version (3.1) hinter mir gelassen. Sehen sollte man eigentlich nichts, aber einen öffentlich zugänglichen Server mit veralteter Software zu betreiben, ist immer ein gewisser Nervenkitzel ...

22:53 Kein Kommentar

von kirjoittaessani

Leave a Reply