He looks not at all like a man in constant peril -- a leader whose death could occur at any hour, who should be pondering every moment the question of his salvation. He looks instead as if all the world is before him.

The Historian ist ein gutes Buch. Es ist auch eines, in dem nicht viel passiert: man reist oder stöbert in Bibliotheken, trifft Menschen, unterhält sich.
Das gefällt mir, denn der gedruckten Achterbahnfahrten gibt es schon viele.
Aber auch in einem anderen Sinne passiert wenig: die meiste Zeit verbringt die Erzählerin damit, Briefe zu lesen oder Berichten zu lauschen -- und diese handeln oft genug ihrerseits von Erzählungen. Der Historian ist eine Sammlung von Dokumenten, ohne jedoch distanziert zu wirken. Dadurch gewinnt das Buch selbst an Realität; es ist mehr als nur eine Hülle für die Geschichte, die es erzählt.

Edit: Kategorie, Titel

13:58 1 Kommentar

von kirjoittaessani

One Response to “Erzählt”

  1. kirjoittaessani » Blog Archive » Überwald Says:

    [...] gewöhnlich, aber auch nicht gerade einzigartig. Sehr schön gelungen finde ich hier übrigens die verschachtelten Berichte aus Kostovas [...]

Leave a Reply