Holgi fährt Zug. Ich auch. bei mir sind es zwar eher 400 km im Monat, aber auch die sind zuviel, als daß ich sie unfreiwillig im Qualme verbringen möchte.

Ein Witz der ganz besonderen Art sind ja diese zweigeteilten ICE-Wagen: eine Hälfte Raucher, eine Hälfte Nichtraucher. Dazwischen gibt es eine Trennwand mit einer klapprigen Schiebetür, die schon im geschlossenen Zustand alles andere als dicht ist. Wenn jemand sie benutzen will, öffnet und schließt sie sich aufreizend langsam. Wenn sie defekt ist oder der Zug gerade eine ungünstige Kurve fährt, schließt sie sich auch schonmal gar nicht.

Diese Tür scheint mit dem Online-Reservierungssystem der Bahn unter einer Decke zu stecken: ich bekomme nämlich grundsätzlich einen Platz direkt neben dieser Tür zugewiesen.

Ganz nett zu lesen ist übrigens noch das hier.

22:19 Kein Kommentar

von kirjoittaessani

Leave a Reply