Tags:

Mein Chef ist normalerweise ein netter Mensch, mit dem man gut auskommen kann. Wenn ihm etwas nicht paßt, sagt er das allerdings auch recht deutlich — wie zum Beispiel heute. Da war ich schon recht froh, nicht Ziel seines Ärgers zu sein.
Gut, wenn ein Projekt dreizehn Monate verzögert und ein Ende noch nicht abzusehen ist, dann kann man eine gewisse Verstimmung durchaus verstehen.

22:46 Kein Kommentar

von kirjoittaessani

Leave a Reply