Von der Erdnuß gibt es leider nichts Neues zu berichten -- oder zumindest nichts Gutes: sie hatte etwas Probleme mit Pilzbefall, und seitdem hat sich nichts weiter getan. Ich hätte wahrscheinlich die Erde vorher im Backofen sterilisieren sollen. Nun ja, das tue ich dann wenigstens für die Banane -- die (das heißt: deren Samen) wartet nämlich noch auf ihren Einsatz..

Dafür aber fangen die Kaffeebohnen langsam an, sich zu erheben. Und auch in meinem Sammelsuriumstopf ist ein neuer Sproß zu bewundern. Was daraus mal werden soll, muß sich erst noch zeigen -- ich habe einfach zu viele verschiedene Samen dort versenkt. Das, was sich diagonal durchs Bild reckt, dürfte jedenfalls eine Dattelpalme sein. Zumindest ist es einkeimblättrig und bemerkenswert hart; und weil sich in dem Topf eigentlich nur eßbares findet, ist das mein bester Tipp.

6:54 Kein Kommentar

von kirjoittaessani

Leave a Reply