Als ich heute nach Hause gekommen bin, habe ich erstmal einen Anfall von Wochenend-Tristesse gehabt: jetzt kommt eine lange, einsame Zeit, keine Freunde etc.
Das ist natürlich völliger Quark, denn erstens dauert das "Wochenende" nur einen Tag, und zweitens habe ich den Nachmittag auch schon für gemeinsame Unternehmungen mit Freunden verplant.

Ich glaube, ich bin einfach noch nicht ganz über meinen Korb weg. Außerdem könnte es wohl nicht schaden, mal wieder rechtzeitig ins Bett zu gehen.

21:45 Kein Kommentar

von kirjoittaessani

Leave a Reply