Ich verstehe mal wieder nix.
In letzter Zeit hört man dauernd, das Internet werde von der organisierten Kriminalität den Terroristen für ihre Machenschaften genutzt, und deshalb brauche man jetzt ganz dringend Online-Durchsuchungen. Nachlesen kann man das zum Beispiel hier und noch an mindestens 3572 anderen Stellen.

Mal ganz davon abgesehen, daß mit dieser Dämonisierung des Netzes niemandem geholfen ist: wo bitte bleibt da die Logik? Das kommt mir ungefähr so vor, als wolle man Verbrecher, die sich per Telefon verabreden, durch die Einführung von Haussuchungen fangen.

Wer solch einen Unsinn verzapft, darf sich hinterher auch nicht wundern, wenn niemand mehr der Politik vertraut.

16:50 Kein Kommentar

von kirjoittaessani

Leave a Reply