Das Nuf sinniert über Aussprachehemmungen, und Roland erinnert sich in den Kommentaren an die vielnichtssagende Bezeichnung da unten.

Als ich das gelesen habe, mußte ich gleich an ein Buch denken, das ich mir vor fünfzehn Jahren mal im Urlaub gekauft habe: The Bad Place von Dean R. Koontz.
Eine der Figuren, Candy, ist extrem verklammt (und nebenbei auch noch ernsthaft geisteskrank) und redet immer nur von the sex thing oder the wicked flesh below. Deswegen dauert es über dreihundert Seiten, bis der Leser merkt, daß da unten nichts ist — äußerlich ist Candy ein Neutrum.

22:07 Kein Kommentar

von kirjoittaessani

Leave a Reply