Was ist eigentlich ein Pöt? Bevor ich dann auf die Erklärung gekommen bin, hatte ich schon eine eigene Vorstellung von der Wortbedeutung.
Eigentlich seltsam — ein Wort ist noch nur ein Etikett, es steht für einen Gegenstand oder eine abstrakte Bedeutung, hat aber an sich — außer bei lautmalenden Wörtern — nichts mit diesem zu tun.
Richtig unheimlich wird es aber, wenn sich viele Menschen einig sind über die Bedeutung eines Wortes, das sie noch nie gehört haben.

Von Carl Frederick stammt folgendes Beispiel: in einer Sprache gibt es die Wörter Skiekit und Wugel. Eines davon bedeutet hartgekochtes Ei, das andere Glasscherbe. Die Frage lautet, welches Wort welche Bedeutung hat.

Ich finde das schon ein bißchen unheimlich.

23:58 2 Kommentare

von kirjoittaessani

2 Responses to “Synæsthetisch”

  1. Mr. Spott Says:

    Auch wenn's keinen Preis gibt und/oder ich total danebenliege, denn ich habe die Wörter noch nie gehört:

    Wugel ist das Ei.

    Wann kommt die Auflösung?

  2. kirjoittaessani Says:

    Daß Du sie noch nie gehört hast, ist ja der Sinn der Sache. Eine Auflösung gibt es eigentlich auch nicht, die Wörter sind einfach erfunden. Wer Witz (und für mich das unheimliche) ist, daß fast jeder so entscheidet Wugel = Ei). Man sieht (oder hört) es einfach sofort, daß es nur so sein kann — obwohl ich überhaupt keine Erklärung dafür habe, warum das so ist.

Leave a Reply