Kurz vor Weihnachten in der Multimedia-Abteilung des hiesigen Kaufhauses. Ich irre durch die Gänge, als mir ein Regal mit der Aufschrift Alben ins Auge springt. Etwas verwundert registriere ich, daß dort unter anderem Fotoecken angeboten werden.

Aber ich finde ja auch den Zeitungsausriß, der an einer Tür des physikalischen Instituts klebt, unglaublich witzig: 5000 Liter Latex ausgelaufen.

21:59 4 Kommentare

von kirjoittaessani

4 Responses to “Alben”

  1. Andi Says:

    Hihi, aber über sowas können wahrscheinlich wirklich nur Physiker und Gleichgesinnte lachen ;).

  2. Saskia Says:

    Gott. gehts noch langweiliger? Hör doch lieber auf zu bloggen, bevor nur noch solche gähnenden beiträge zustande kommen ...

    Kleiner tipp von einer, die dich früher mal richtig gern gelesen hat. gruß.

  3. cassiopeia Says:

    Ich weiß jetzt nicht, was daran langweilig sein soll... Und was den Zeitungsausschnitt angeht, könntet ihr mich Nicht-Physikerin vielleicht aufklären? Oder findet ihr das deswegen lustig? 😉

  4. kirjoittaessani Says:

    @Saskia: klar geht das 😉
    @cassiopeia: Genau deswegen. Wobei man vielleicht noch erwähnen sollte, daß das X in LaTeX sich (im Deutschen) wie (i)ch ausspricht; und wenn man die Schlagzeile dann vor sich hinmurmelt, besteht eben gar kein Zusammenhang mehr mit gummiartigen Flüssigkeiten 😀

Leave a Reply