Heute ist the day. Anders kann ich es gar nicht ausdrücken: Seit dem Nachmittag läuft die Heizung -- nach fast einer Woche mit morgens fünfzehn Grad in der Küche ist das ein Traum. Und: Heute zum ersten Mal sei Jahrzehnten wieder an einem Gasherd gestanden. Das ist so toll: kaum dreht man den Hahn auf, ist der Topf heiß; und noch besser: kaum dreht man ihn zu, ist der Topf kalt.

Ja, und zum Abschluß gab es dann noch Einhandkuchen.

21:07 2 Kommentare

von kirjoittaessani

2 Responses to “The Day”

  1. sid Says:

    Ich habe mich Heizungtechnisch noch zurückgehalten. Aber es wird sicher auch hier nicht mehr lange dauern 🙁

    Und was ist Einhandkuchen?

  2. Eule Says:

    Einhandkuchen: Kuchen den ich (gezwungenerweise) mit nur einer Hand zubereitet habe. Das Aufschlagen der Eier fand ich besonders schwierig...

Leave a Reply