Tags:

Auf die Dauer macht Schmalband-Internet doch nicht so wirklich Spaß, da muß schon DSL her. Als ich dann aber die Preisliste meines bevorzugten Anbieters studiert habe, fing ich an, am Verstand mancher Leute zu zweifeln — und mein eigener stand nicht ganz oben auf der Liste.

Die Geschichte geht ungefähr so: DSL gibt es nur zusammen mit ISDN. Eine DSL-Leitung gibt es nur zusammen mit einem DSL-Zugang. Zugänge gibt es per Volumen oder als Flatrate. Eine Flatrate gibt es nur mit einer ISDN-Flatrate und nur mit bestimmten Bandbreiten der Leitung; volumenbasierte Zugänge gibt es nur mit den Bandbreiten, mit denen es keine Flatrate gibt. Ach ja, eine ISDN-Flatrate gibt es übrigens nur mit einer DSL-Flatrate (also gar nicht mit einem ISDN-Anschluß ohne DSL). Alles klar?
Warum machen die das?

2:14 Kein Kommentar

von kirjoittaessani

Leave a Reply